Sporthandel setzt sich für Wild ein

RDG Winteraktion

Hervis ist neuer „Respektiere deine Grenzen“-Partner

 

Aufklärungskampagne des Landes Kärnten für mehr Rücksichtnahme und gutes Miteinander von Mensch und Natur stellt sich breiter auf – In allen Kärntner „Hervis“-Filialen werden Freizeitsportler über „Respektiere deine Grenzen“ informiert und erhalten ein kleines Dankeschön für Ihre Achtsamkeit gegenüber dem Wild.

 

Im Jahr 2021 hat er deshalb die österreichweit bekannte Aufklärungskampagne „Respektiere deine Grenzen“ nach Kärnten geholt. LH-Stv. Martin Gruber, LK-Präsident Siegfried Huber und LJM-Stv. Ing. Stefan Kulterer unterstützen die Initiative. „Es uns dabei nicht um Verbote, sondern darum, ein respektvolles Miteinander zu fördern“. 

In diesem Winter konnte der Sporthändler Hervis als neuer Kooperationspartner gewonnen werden. In den Kärntner Filialen werden nicht nur die Infofolder der Kampagne, sondern auch kostenlose Skifixierbänder, die auf das Thema aufmerksam machen, ausgegeben. Damit soll ein noch breiteres Publikum angesprochen werden.

Von der Kärntner Jägerschaft werden im Rahmen der Initiative zusätzlich laufend Infotafeln aufgestellt, die auf Wildschutz- sowie Sperrgebiete rund um Wildfütterungsanlagen aufmerksam machen.

 

„Mittels der Infotafeln treten wir mit den Naturnutzern direkt vor Ort in Kontakt und bitten um Verständnis dafür, die Ruhezonen der Wildtiere zu wahren. Der Großteil der Kärntner Skitourengeher, Schneeschuhwanderer etc. ist bereit mitzuhelfen, das Wild zu schützen. Durch die Information von „Respektiere deine Grenzen“ können wir vermitteln, wie das gemeinsam funktionieren kann. Wer hier aktiv werden will, hat die Möglichkeit, die Infotafeln kostengünstig über die Kärntner Jägerschaft beziehen“ – Ing. Stefan Kulterer, stv. Landesjägermeister.

 

Neben der neuen Kooperation gibt es aber auch weiterhin das Angebot, sich über die Online-Plattform www.respektieredeinengrenzen.com zu informieren. Hier sind alle relevanten Themen kurz und kompakt gebündelt und auch naturverträgliche (Wander-)Routen angeführt.

 

Neben dem Land Kärnten, der Landwirtschaftskammer und der Kärntner Jägerschaft sind auch Almwirtschaftsverein, Alpenverein, Bergwanderführer, Bergführerverband, Bergwacht, Kärnten Werbung, Wirtschaftskammer und Maschinenring Kärnten Partner dieser gemeinsamen Initiative.